top of page

ICH BIN

Seit einigen Wochen begeistert Christina und mich das Thema „Ich bin“. Seit Moses mit dem Dornbusch ist das Thema lebendig und nun wieder Fahrt auf - bei uns beiden und weltweit! Es ist für uns eine Erleuchtung, ein Licht-Ereignis, eine grandiose Inspiration.

Wie kam es dazu?





Wir sind beide Liebhaber des Spanischen, und wir gebrauchen diese Sprache bei unseren Hochzeits-Zeremonien. Als wir auf den kanarischen Inseln im Januar ankamen, wollten wir uns erneut in die Auffrischung der Sprache stürzen. Und wir purzelten hinein!


Das spanische Hörbuch „Libro de Oro“ erschien auf Youtube. Dieses „goldene Buch“ ( Die 33 Reden über ICH BIN) von Saint-Germain wurde 1932 in Amerika geschrieben. Es enthält 33 Reden und ist auch auf deutsch erhältlich.


Wir hörten fast täglich das Audio: Die Worte „Ich bin“ sind eine grandiose Aussage über die Präsenz Gottes in mir. Wenn ich sie oft wiederhole, erhebt mich das auch im Alltag, und ich kann unwichtige Dinge beiseite lassen.


Wir beide sind schon lange auf einem spirituellen Weg. Ich habe als Student eine philosophische Arbeit über Meister Eckhart geschrieben. Was sagte dieser Meister vor 700 Jahren? „Gott und ich, wir sind eins“.

Na also. Neue, begeisternde Variationen finden heute statt.


Zurück in der Schweiz, zog ich das Hauptwerk von Werner Zimmermann aus dem Regal. Titel: ICH BIN.


Wir haben es vor vielen Jahren studiert. Christina hielt damals einen Vortrag darüber in Thielle.


WZ, Werner Zimmermann, der geistige Vater von Thielle, war von diesem Thema erfüllt. Er schreibt über das goldene Buch: „Die Reden über ICH BIN können starke innere Klärung und praktische Schulung im Denken und Handeln bringen. Ohne diese wäre das vorliegende Buch nicht geschrieben worden“ . S. 155. - Das Buch ist antiquarisch im Internet erhältlich.


Gleich stand die Idee im Raum: Wir gestalten im Sommer 2023 eine Veranstaltung/ einen Vortrag/ eine Inspiration zu diesem Thema! Oder mehrere…


Ich habe ich vor einigen Jahren die Broschüre „Werner Zimmermann, Pionier der Neuen Zeit“ verfasst, bin also einigermassen sachkundig.


WZ hat sein Buch während des zweiten Weltkriegs in der Schweiz geschrieben. Es kam 1948 heraus. Er hat das Wissen über ICH BIN zusammengefasst. Er übersetzte Texte aus dem Englischen und hatte den Überblick über viele philosophische und spirituelle Richtungen.


Auf meiner Webseite www.thiellosophie.net gibt es eine ausführliche Seite über WZ, mit Zitaten aus seinen Werken, mit einem Link zu meiner Broschüre. Zwei seiner Vorträge können als Audio gehört werden.


Der Graf Saint-Germain scheint ein ewiges Thema zu sein. Er war eine historische Gestalt und wird auch von WZ in seinem Buch geschildert. Er soll fast ewig gelebt haben. Eine spannende Lektüre in Zimmermanns Buch!


1932 erschien das goldene Buch.





In den letzten zwanzig Jahren hat vor allem „Adamus Saint-Germain“ von sich reden gemacht, gechannelt von Geoffrey Hoppe. Wir geniessen diese einzigartigen und humorvollen Reden seit vielen Jahren. (Engl)

Und nun treten wir beide auf den Plan, freudig wie immer, in grandioser Inspiration. Feiern wir!


Ein Zitat aus der ersten Rede:


„Ich Bin, ist die Tätigkeit dieses Lebens! Es ist seltsam, daß es ernsthafte Sucher geben kann, die die wahre Bedeutung dieser beiden Worte nicht zu erfassen vermögen.

Sagst und fühlst du "Ich Bin", so setzt du den Quell immerwährenden Lebens frei, damit er ungehindert seinen Weg zu strömen vermag. Weit öffnest du seinem natürlichen Dahinfließen das Tor. Sagst du "Ich Bin nicht", so schließt du das Tor vor dieser mächtigen Kraft.

"Ich Bin" ist das volle Schaffen der Gottheit!

Oft schon stellte ich die Wahrheit der schaffenden Gottheit vor euch hin. Ich möchte nun, ihr würdet ihren ersten Ausdruck beim Werden des ICH's erfassen. Der erste Ausdruck eines jeden Einzelnen irgendwo im Weltall lautet, als gesprochenes Wort oder als stiller Gedanke oder als heimliches Gefühl: "Ich Bin"! Darin erkennt es seine eigene Sieghafte Göttlichkeit!

Der Schüler, der danach strebt, diese mächtigen und doch einfachen Gesetze zu verstehen und anzuwenden, muß schärfer auf seine Gedanken und Ausdrücke achten, in Worten und auch sonst, denn jedes Mal, da du sagst: "Ich Bin nicht", "Ich kann nicht", "Ich habe nicht", drosselst du jene Gegenwart…“


Inspirierende Links:


www.crimsoncircle.com ( Adamus Saint-Germain)


https://youtu.be/CYknbYwlO2E - Die 33 Reden zum Hören auf Youtube, gesprochen von einer Frau


Der deutsche Text als pdf:


33-Reden-von-Saint-Germain
.pdf
PDF herunterladen • 3.65MB


Unsere letzten Blogs auf www.rolandojoy.net - Grandiose Inspirationen mit Videos.



www.die-neue-zeit.ch - Webseite des Naturistengeländes in Thielle


https://rueckkehrindiefreiheit.wordpress.com - Webseite mit den 33 Reden und weiteren Texten von Saint-Germain




Komentarze


Empfohlene Einträge
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page