willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

11. Juni 2018

 

Ich grüsse dich ganz herzlich!

Diese Webseite ist auf unserer/ meiner Spanienreise im Oktober/ November 2017 entstanden, und ich habe sie seither weitergeführt.

Bisher enthält sie Beiträge über Spiritualität, aber auch Infos über das Gelände und die Möglichkeiten. Sie berichtet über das Gelände "Die Neue Zeit", genannt "Thielle". Weiter unten findest du ein Video, in dem ich die Webseite erkläre.

Ich habe mich im Sommer 2017 nach unserem Podium über "Naturismus und Spiritualität" erneut für Thielle begeistert. Im Anschluss daran habe ich zahlreiche Audio-Interviews gemacht, die teilweise noch auf ihre Veröffentlichung harren. Diese Interviews waren so reichhaltig und inspirierend! Es ging vor allem um die Philosophie und Spiritualität in Thielle. Du kannst einige Ausschnitte bereits hier finden.

Ich bin für Fotos in Thielle autorisiert und habe einige Fotos gepostet.

Die Seite ist bereits interaktiv mit dem Gästebuch! Du kannst mir auch jederzeit deinen Input oder deinen Verbesserungsvorschlag per Mail oder WhatsApp schicken (auch Sprachnachricht oder Video ist möglich). Bei den Blogs kannst du Kommentare posten.

Rolando: 0041 79 654 5901, joyacademy (at) me.com

Hier die Links zu unseren offiziellen Webseiten: Gelände Die Neue Zeit - Verein ONS

Auf der Webseite der Neuen Zeit gibt es Informationen über das Sommerprogramm und über mögliche Buchungen. Die Besucher von Thielle sind normalerweise Mitglieder im ONS-Verein.

Die neuesten Beiträge sind immer oben.

Danke fürs Gucken/ Hören/ Sehen und für Feedbacks!

Rolando

P.S.: 

Es gibt auch noch meine alte Webseite aus dem Jahr 2012, sie befindet sich hier. Dort findest du z.B. Audio-Vorträge von Werner Zimmermann und eine Seite über das "Inspirierte Älterwerden" vom Sommer 2017. Die alte Webseite kann nur schwer auf Smartphones betrachtet werden; das war ein Anlass für diese neue, interaktive Seite :-)

Hier mein Video vom 1.2. 2018 mit Infos über diese Webseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine meiner Einleitungen zu geplanten Veröffentlichungen:

Kann man das? Kann man Thielle/ die Neue Zeit/ erfassen? Es ist ja nicht zu fassen! So ein Kaleidoskop von Verschiedenheiten, ein Mosaik von Buntheiten, ein Tohuwabohu von Unverständlichkeiten, ein Konfliktnest und ein Paradies, eine Legende, eine Sache jenseits der Realität…
Man kann es versuchen...